Gesundheitstag für Jung und Alt

Foyer_1Am 20. September 2015 findet unter dem Titel „siegburg gesund“ in der Rhein-Sieg-Halle, Siegburg, eine Premiere statt. Erstmals wird dann die seit sechs Jahren in Bonn viel besuchte Gesundheits-,Wellness- und Fitnessmesse „bonn gesund“ auch in der Kreisstadt Siegburg ihre Pforten öffnen.

Von 10 Uhr bis 17 Uhr werden den Besuchern bei freiem Eintritt 45 interessante Vorträge und Workshops zu den unterschiedlichsten Gesundheitsthemen geboten. Daneben präsentieren sich rund 75 Aussteller, darunter viele Selbsthilfegruppen mit kostenlosen Beratungsangeboten und Gesundheits-Checks.

„Ich habe festgestellt, dass viele Gesundheitsanbieter aus dem rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis gerne zu unserer Messe nach Bonn gekommen sind, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Die hohe Zufriedenheit mit der Resonanz in Bonn weckte bei diesen Ausstellern den Wunsch, so eine Plattform auch in der Kreisstadt Siegburg zu haben, da es hier noch keine Gesundheitsmesse gab“, sagt Veranstalter Christoph Steinhauer. Das große Interesse an „siegburg gesund“ hat seine Erwartungen dann auch übertroffen: „Fast alle Standplätze waren bereits Monate vor dem Termin vergeben. Deshalb werden wir in Zukunft an beiden Standorte regelmäßig Gesundheitsmessen anbieten“, kündigt der Veranstalter an.

Anders als bei vielen anderen Gesundheitsmessen oder reinen Seniorenmessen, bei denen vorwiegend die ältere Generation angesprochen wird, bietet „siegburg gesund“ auch dem jüngeren Publikum einiges, meint Steinhauer: „Die gesunde Mischung von Schulmedizin, Komplementärmedizin, Selbsthilfe sowie Wellness- und Fitnessangeboten, macht den Reiz aus.“ Die Themen der Vorträge sind unter anderem: gesunde Ernährung, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlafstörungen, Alternativmedizin, Psyche, Stressbewältigung, Lebenshilfe sowie neue Ansätze in der Diagnostik und Therapie chronischer Krankheiten. „Dank dieses ausgewogenen Konzeptes und der intensiven Werbung durch Anzeigen, Flyer und Plakate hat sich die Messe in der Region als Treffpunkt für gesundheitsorientierte Menschen etabliert“, sagt Steinhauer.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Es wird viel geboten. Neben dem umfangreichen Vortragsprogramm, das in Zusammenarbeit mit Partnern wie der Helios Klinik Siegburg, der Schlafapnoe Rheinland und der Deutschen Herzstiftung zusammengestellt wurde, werden Aktiv-Workshops zum Mitmachen wie Powerband-Training, Beckenbodentraining oder Jumping Fitness geboten. Darüber hinaus bieten viele Aussteller kostenlose Gesundheitschecks an: Hörtest, Blutdruckmessung, Fitnesstest, Blutzuckermessung, Lungenfunktion und vieles anderes mehr.

Das komplette Vortragsprogramm zum Download finden Sie hier: Programm
Weitere Informationen für Besucher und für Aussteller.

Alle Themen im Überblick:

Ernährung – Ernährung und Wechseljahre, Gesundes Abnehmen, Mehr Konzentration durch Brainfood, Essen und Trinken als Sucht, Gesunde Ernährung im Alter

Diagnostik und Therapie – Venenleiden, Sport bei Krebserkrankungen, Diabetes, Schluckstörungen, chronisches Schwindelgefühl, Epilepsie

Hilfen im Leben – Feng Shui, Beihilfeabrechnung, Entlastung bei der Pflege von Angehörigen, Sturzprophylaxe, Notfallmappe, Hörsysteme

Psyche und Komplementärmedizin – Hypnose bei Angst und Panikattacken, Macht der positiven Gedanken, Naturheilkunde in der Pflege, Stressmanagement, Neue Wege gehen, Wahrnehmungsstörungen

Schlaf, Herz und Lunge – Atemübung zur Entspannung, Schlafen und Rückenschmerzen, Erste Hilfe bei Ein- und Durchschlafstörungen, Zähneknirschen, Schnarchen, Schlafapnoe bei Frauen, Herz- und Kreislaufbeschwerden, Sauerstoffunterversorgung, Gestörter Schlaf bei Jugendlichen

Aktiv Workshops – Powerband-Training, Rückenfitness, Reiki-Quantenlichtbad, Beckenbodentraining, Fit im Alter, Jumping-Fitness, Singen und Gesundheit,  Sturzprävention

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.