Zu Besuch bei den 100-Jährigen

iStock_592Jungbrunnen oder Heiliger Gral – seither sind die Menschen auf der Jagd, nach dem Wissen ewiger Jugend und dem Geheimnis eines langen Lebens. So auch Ernährungswissenschaftler Marcus Lauk. Der Kölner Gesundheitsforscher machte sich auf eine Reise um die Welt. Halt machte er bei den 100-Jährigen. Seine Erfahrungen, Eindrücke, Tipps und die leckeren Rezepte von der Reise hat er in seinem Buch „Steinalt & Kerngesund“ festgehalten.

Im Alter von 27 Jahren beschloss Lauk, von einem auf den anderen Tag, sein Leben zu ändern. Er wollte raus aus dem Hamsterrad. Ausschlaggebend für den Lebenswandel war auch sein Übergewicht von 27 Kilogramm. Seit diesem Tag beschäftigt sich Lauk privat und professionell mit gesunder Ernährung und Lebensweise. Lauk studierte Ernährungswissenschaften und machte sich als Dozent, Autor und Gutachter einen Namen. Auf seiner Weltreise erforschte er nun das Leben der gesündesten Menschen der Welt, jene die 100 und älter werden.

Auf der griechischen Insel Ikaria hat er von Giorgios, einem 90-jährigen Griechen gelernt, dass nicht nur wichtig ist, was man isst, sondern auch, was man nicht isst. In der kalifornischen Kleinstadt Loma Linda, nahe Los Angeles, hat er sogenannte „Nature Walks“ mitgemacht. Einmal pro Woche verbringen einige Kalifornier einen ganzen Tag in der Natur. Sie sind damit mehr in Bewegung als wir. Denn im Durchschnitt geht jeder von uns nur 750 Meter pro Tag; noch vor wenigen Jahrhunderten waren es noch 17 Kilometer. Auf Sardinien hat er erfahren, welchen Wert es hat, in eine Familie oder einen Freundeskreis eingebunden zu sein, die/der immer für einen da ist. Und auf der japanischen Insel Okinawa haben die Bewohner Lauk eine ganz neue Philosophie vom Sinn des Lebens beigebracht.

Lesen Sie mehr von den Alltagstipps und den Rezepten der 100-Jährigen im Ratgeber von Lauk.

Buch_SteinaltMarcus Lauk
Steinalt und Kerngesund
100 Jahre erfüllt leben

224 Seiten, Taschenbuch
Draksal Fachverlag GmbH
ISBN 978-3-86243-106-9, 19,90 Euro

Quelle: Marcus Lauk, Draksal Fachverlag GmbH
Bildnachweis: iStockphoto; Draksal Fachverlag GmbH

This entry was posted in Aktuelle Meldungen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.