Vorbereiten auf den Nachwuchs

541554_web_R_K_B_by_JMG_pixelio.deWie sollten sich Kind und Mutter nach der Geburt ernähren und auf was sollten Eltern bei der Säuglingspföege achten? Antowrten hierauf gibt ein Tagesseminar in der Elternschule des Gemeinschaftsklinikums Koblenz-Mayen am 23. November.

In gemütlicher Atmosphäre erhalten Eltern eine zusammenhängende Übersicht, um sich auf das Neugeborene und die erste Zeit nach der Geburt vorzubereiten. Los geht es mit der Ernährung der Frau in der Schwangerschaft und Stillzeit, denn bereits zu dem Zeitpunkt hat das Essen Einfluss auf das Kind. Nach einer kurzen Pause geht es ab 11.15 Uhr um die Säuglingsernähung im ersten Lebensjahr (Flaschenernährung). Im Anschluss daran erfahren die Eltern in einem Säuglingspflegekurs alles Wichtige zum Baden und Wickeln, dem Handling, der kindgerechten Hautpflege sowie zum Tragen und zur Erstausstattung des Neugeborenen.

Die Kosten für das Tagessemi-nar belaufen sich auf 30 Euro pro Teilnehmer und 50 Euro pro Paar. Interessierte haben die Möglichkeit, sich bis eine Woche vor der Veranstaltung anzumelden. Weitere Infos zum Programm der Elternschule und zur Anmeldung erhalten Sie dienstags und donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0261/499-2681 oder unter elternschule-koblenz@gemeinschaftsklinikum.de.

Tagesseminar: „Ein Baby hat sich angemeldet“
Samstag, 23. November, 9.30 bis 15.30 Uhr
Elternschule des Gemeinschaftsklinikums Koblenz-Mayen, Kemperhof Koblenz

Tipp:  Werdende Eltern finden weitere Informationen und Tipps unter dem neue Internetportal „FAMILIENSTARK“ des Gemeinschaftsklinikums Koblenz-Mayen.

Quelle: Gemeinschaftsklinikum Koblenz-Mayen
Bildnachweis: JMG/pixelio.de

This entry was posted in Termine. Bookmark the permalink.

Comments are closed.